Direkt zum Hauptinhalt

Tirols NPOs sagen DANKE an ihre Testamentsspender

Innsbruck,

Über den Tod hinaus gemeinnützige Projekte ermöglichen und die Zukunft für kommende Generationen mitgestalten, dadurch setzen Testamentspender ein Zeichen. Tiroler Spendenorganisationen, wie der BSVT, pflanzen als Dank und Anerkennung Vergissmeinnicht im Hofgarten, Innsbruck.

63 Millionen Euro Testamentsspenden 2018 in Österreich

Immer mehr Österreicher*Innen nutzen Möglichkeit zur Testamentsspende: Mit rund 63 Millionen Euro im Jahr 2018 hält der Aufwärtstrend der letzten Jahre bei Vermächtnissen zugunsten gemeinnütziger Organisationen in Österreich an. „Jeder 10. Spendeneuro wird mittlerweile über Testamente gespendet!“, zeigt sich Günther Lutschinger beeindruckt.

Der BSVT ist Mitglied bei Vergissmeinnicht

Unter Beisein zahlreicher Vertreter*Innen der Vergissmeinnicht-Mitgliederorganisationen wurde der Hofgarten Innsbruck heute mit hellrosa blühenden Vergissmeinnicht bereichert.

„Noch einmal am Hafelkar stehen und den Bergwind spüren. Diesen und viele andere letzte Wünsche kann die Tiroler Hospiz-Gemeinschaft nur erfüllen, weil es Menschen gibt, die uns in ihrem letzten Willen einen Platz einräumen. Sie tragen dazu bei, dass das Leben bleibt, bis zum letzten Augenblick.“, stellte Elisabeth Zanon, Vorsitzende der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft, in ihren Dankesworten fest.

Über Vergissmeinnicht:

„Vergissmeinnicht – Die Initiative für das gute Testament“ vereint 85 österreichische gemeinnützige Organisationen. Zusammen mit dem Träger der Initiative, dem Fundraising Verband Austria, wollen sie die österreichische Bevölkerung über die Möglichkeit informieren, im Testament neben Angehörigen auch eine gemeinnützige Organisation zu berücksichtigen. Dahinter steht die gemeinsame Überzeugung, dass man mit einem Vermächtnis für den gemeinnützigen Zweck über das Leben hinaus Gutes tun kann.

Die Liste der gemeinnützigen Organisationen finden sie hier: https://www.vergissmeinnicht.at/organisationen

Die Zivildiener Bernhard und Florian, des BSVT pflanzen im Hofgarten Vergissmeinnicht.

Die Tiroler Mitglieder der Initiative vergissmeinnicht.at wie der Blinden- und Sehbehindertenverband Tirol pflanzen im Hofgarten Vergissmeinnicht.