Direkt zum Hauptinhalt

Kranzspende

Der Abschied von einem lieben Angehörigen hinterlässt oft eine Lücke. Im Todesfall besteht die Möglichkeit, anstelle von Kränzen oder Blumen um eine Spende zugunsten des Blinden- und Sehbehindertenverband Tirol zu bitten.

ist dir verheißen
eine Spur zeigt sich dir
die hinausführt aus Ohnmacht und Verlorenheit
zu deiner inneren Kraft

Verwandlung ist dir zugesagt eine neue Lebenserfahrung öffnet sich dir
die befreit von dem Irrtum
alles unter Kontrolle zu haben

Verwandlung ist dir versprochen
ein Weg in die eigene Tiefe
wo du einfach sein darfst
in Stärke und Verletzlichkeit

Pierre Stutz

Anstelle von Kranz- und Blumenspenden bitten wir um eine Spende an den Blinden- und Sehbehindertenverband Tirol. Raiffeisen-Landesbank Tirol AG, IBAN: AT46 3600 0000 0087 0006  BIC: RZTIAT22

Verwendungszweck: Kranzspende _____________(Name)

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen gerne unsere Mitarbeiter*Innen der Spendenkommunikation, unter der Telefonnummer: 0512 / 33 4 22 – 17 zur Verfügung.

DANKE

 

Blumen welken. Ihre Kranzspende schenkt Hoffnung.