Direkt zum Hauptinhalt

Bericht Zillertaler Zeitung vom 25.10.2022

Innsbruck,

„Exkursion mit allen Sinnen“

KLASSE 5G DER ZILLERTALER TOURISMUSSCHULEN/BORG ZILLERTAL

Die erste Exkursion der Klasse 5G führte in die Landeshauptstadt Innsbruck. Ganz im Sinne der „Erkundung der unterschiedlichen Sinneswahrnehmungen“ besuchten sie zwei ausgewählte Workshops.

Den Anfang bildete ein Frühstück im Dunkeln beim Blindenverband Tirol. Hierbei mussten sich alle TeilnehmerInnen in kompletter Dunkelheit den Alltagsproblemen von Blinden stellen. Im Anschluss fanden noch eine Diskussionsrunde sowie eine Präsentation einiger Hilfsmittel für Blinde statt.

Vom Blindenverband ging es dann zu Fuß Richtung Innenstadt. Im Restaurant L’Osteria stärkte man sich mit typisch italienischer Kost. Am Nachmittag fand der Besuch des AudioVersums statt, um einen weiteren menschlichen Sinn näher zu erforschen. 

Nach diesen interessanten und lehrreichen Workshops sowie um einige „Sinneserfahrungen reicher“ kehrten alle mit dem Zug retour nach Zell am Ziller.

Link: https://www.zillertalerzeitung.at/2022/10/25/exkursion-mit-allen-sinnen/

Gruppenbild der 5G vom Borg im Zillertal

Gruppenbild der 5G vom Borg im Zillertal