Direkt zum Hauptinhalt

Stiftung Erregger spendet 2.000 Euro

Die Privatstiftung Anna und Josef Erregger bedenkt blinde und sehbehinderte Menschen in Tirol mit einem Weihnachtsgeschenk. Der ehrenamtliche Stiftungsvorstand übergab eine Spende in Höhe von 1.971,60 Euro. Obmann Klaus Guggenberger freut sich über das vorweihnachtliche Geschenk. Im Bild: Sparkassenmitarbeiter Edwin Schwingshandl, Steuerberater Klaus Dieter Nairz, BSVT-Obmann Klaus Guggenberger und Rechtsanwalt Marius Baumann.

Scheckübergabe: Sparkassenmitarbeiter Edwin Schwingshandl, Steuerberater Klaus Dieter Nairz, BSVT-Obmann Klaus Guggenberger und Rechtsanwalt Marius Baumann.