Direkt zum Hauptinhalt

Wildschönauer Kunstwerke mit allen Sinnen erleben – Rückblick

Wildschönauer Kunstwerke mit allen Sinnen erleben

Mitglieder des BSVT besuchten am 20. Juni die Wildschönau, um die Ausstellung von Georg Thaler, in Oberau, zu besuchen und zu erfühlen.

Georg Thaler fertigt mit Leidenschaft verschiedenste Schüsseln, aber auch größere Skulpturen, wie Tische und Stühle, aus Holz an.

Da mehrere Sinne angesprochen werden, war das Ertasten, Fühlen und Riechen der Holzskulpturen auch für blinde und sehbehinderte Menschen ein besonderes Erlebnis.

Der Organisator der Exkursion und Leiter der 50+ Gruppe, Alt-Obmann, Dietmar Graff: „Die Ausstellung war sehr gut organisiert. Die blinden und sehbehinderten Besucher konnten alle Gegenstände angreifen. Ein besonderes Highlight war, dass Georg Thaler eine Schulklasse der dortigen Hauptschule mit einlud. Diese Schüler wurden von unserer Gruppe mit verbundenen Augen durch die Ausstellung geführt und konnten Fragen zum Thema Sehbehinderung und Blindheit stellen.“

An der Exkursion nahmen 13 sehbehinderte und blinde Mitglieder des BSVT und zwei Personen vom Club „Selbstbestimmt Leben im Alter“ teil.

 

 

Kunstwerke aus Holz

Frau sieht sich eine Holzschale an

Große Wurzel