Direkt zum Hauptinhalt

Mittwoch, 16. März 2016, 18:30 bis 20:30 – Themenabend „Kontraste“

Ort: BSZ-Tirol, Amraser Straße 87, 6020 Innsbruck

Moderator: Mag. Wolfgang Berndorfer

Keine Anmeldung erforderlich!

Eine kontrastreiche Umweltgestaltung erleichtert es sehbehinderten Menschen, sich sicher und selbständig zu bewegen.

Doch wie kann das Kontrastsehvermögen eigentlich gemessen werden? Und wie können Kontraste in der Umwelt gemessen werden?

Wolfgang Berndorfer führt in die Thematik ein und lädt anschließend zum Austausch.

Schwarze Katze auf weißem Schnee