Direkt zum Hauptinhalt

Gesundheitsstraße: Diabetes und Augengesundheit am 1. Juni

200 Personen erblinden in Österreich jährlich aufgrund von Diabetes. Die häufig auftretende Volkskrankheit nimmt weiter zu. Je länger die Erkrankung besteht, desto höher ist das Risiko, dass auch das Auge erkrankt. Eine frühzeitige Aufklärung und Behandlung soll das Risiko minimieren und den Alltag erleichtern. Am 1. Juni veranstaltet der Blinden- und Sehbehindertenverband Tirol deshalb die Veranstaltung „Gesundheitsstraße: Diabetes und Augengesundheit“ im Blinden- und Sehbehinderten-Zentrum Tirol.

  • Montag, 1. Juni, 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr Gesundheitsstraße
  • Montag, 1. Juni, 19:00 Uhr bis 20:45 Uhr Vortragsabend mit Dr.in Andrea Wechselberger, Internistin der Universitäts-Klinik für Innere Medizin I und Oberarzt Dr. Georgios Blatsios, Universitäts-Klinik für Augenheilkunde und Optometrie, Innsbruck

Eintritt frei!

Sprechendes Blutzucker-Messgerät