Direkt zum Hauptinhalt

Der Blinden- und Sehbehindertenverband kommt in die Bezirke Reutte, Lienz und Kufstein!

Der BSVT kommt in die Bezirke Lienz, Reutte und Kufstein. Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich!

 

„Wenn die Sehkraft nachlässt, sind wir für Sie da!“, so BSVT-Obmann Klaus Guggenberger. Der BSVT ist das Kompetenzzentrum in Tirol, das blinden und sehbehinderten Menschen aller Altersgruppen und deren Angehörigen in allen Belangen, die Blindheit und Sehbehinderung betreffen, beratend, begleitend und fördernd zur Seite steht. Unser Tirol weites Angebot umfasst Beratung in sozialrechtlichen Fragen und Strategien rund um die Nutzung des Sehrestes, Rehabilitationstraining, Hilfsmittelberatung sowie Pädagogische Frühförderung für die Kleinsten von der Geburt bis zur Einschulung. Des Weiteren bietet der BSVT Freizeitaktivitäten, Informationsabende und Veranstaltungen geleitet von dem Gedanken „Hilfe zur Selbsthilfe“ an.

 

Wir kommen in Ihren Bezirk und beraten Sie gerne!

 

BSVT-Bezirkstreffen mit Hilfsmittelausstellung in Lienz

Wann: Mittwoch, 30.11.2016, 14:00 bis 17:00 Uhr

Wo: Bezirksaltenheim Lienz, Beda Weber-Gasse 34, 9900 Lienz

 

BSVT-Bezirkstreffen in Reutte

Wann: Mittwoch, 19.10.2016, 14:00 bis 17:00 Uhr

Wo: Seniorenzentrum Haus zum guten Hirten, Allgäuer Straße 19, 6600 Reutte

 

BSVT-Bezirkstreffen in Wörgl

Wann: Mittwoch, 5.10.2016, 14:00 bis 17:00 Uhr

Wo: Seniorenheim Wörgl, Fritz Atzl-Str. 10, 6300 Wörgl

 

Was erwartet Sie am BSVT-Bezirkstag?

  • BSVT-Obmann Klaus Guggenberger stellt den BSVT vor.
  • Markus Fischnaller, unser Experte in Sachen Hilfsmittel, präsentiert Produkte wie sprechende oder vergrößernde Uhren, Lupen und andere Lesehilfen und berät Sie gerne.
  • Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen zum BSVT.


Danke

„Im August dieses Jahres waren Sie für uns da. Am 2. Juli richtete starker Schlagregen mit Hagel massive Schäden am und im Verbandsgebäude in der Amraserstraße 87 in Innsbruck an. Auch im Bezirk Reutte konnten wir auf zahlreiche Unterstützer zählen. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken“, so BSVT-Obmann Klaus Guggenberger. „Nun laden wir Sie zu unserer Veranstaltung in Reutte ein. Kommen Sie und machen Sie sich ein Bild von unserer Arbeit für blinde und sehbehinderte Menschen in Tirol“.

 

Liebe Redaktion, es ist unser Ziel, so viele betroffene Menschen wie möglich im Bezirk Reutte zu erreichen! Bitte unterstützen Sie uns dabei. Mit der Bitte um Ankündigung in Ihrer Gemeindezeitung sowie um Aushang des Flyers und des Plakates. Sollte der Termin außerhalb des Erscheinungstermins liegen, so bitten wir um Information der Bevölkerung über unsere allgemeine Tätigkeit. Vielen herzlichen Dank.

Bild Abdruck frei. Credit: BSVT

 

 

Beratung von Hilfsmitteln