Direkt zum Hauptinhalt

Blind Date bei Tyrolia im Rahmen des Freiwilligentages

Für sehende, blinde und sehbehinderte Menschen

 

MitarbeiterInnen der Tyrolia Verlagsanstalt sowie weitere freiwillige Personen engagieren sich am 17.3. im Rahmen des Caritas Freiwilligentages für blinde und sehbehinderte Personen. Mit der Präsentation der vielgerühmten Neuerscheinung, des Krimis „Endgültig“ von Andreas Pflüger (3. Platz auf der Bestenliste der Wochenzeitung ZEIT), haben sehende ZuhörerInnen die Möglichkeit, die Lesung im Dunkeln und unter der Dunkelbrille zu erfahren.

Wir möchten Sie herzlich zu dieser Selbsterfahrung einladen.

 

Lesung im Dunkeln aus dem Thriller „Endgültig“ von Andreas Pflüger

 

Seit einem misslungenen Einsatz ist die ehemalige Elitetruppe-Polizistin Jenny Aaron blind. Nun ist sie Verhörspezialistin, als sie ein Fall aus ihrer Vergangenheit einholt und zu einer Schachfigur in einem mörderischen Komplott macht. Mit großer atmosphärischer Dichte schreibt Andreas Pflüger aus der Perspektive einer Blinden – und stellt damit nicht nur die herkömmliche Wahrnehmung auf den Kopf, sondern erzeugt auch unglaubliche Spannung …

 

Weiters

 

– Blindenführung durch die Buchhandlung (die Freiwilligen sind sehende BegleiterInnen, Sehende erhalten eine Dunkelmaske)

– Offene Fragerunde mit Mitgliedern des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Tirol

– Lernen Sie Schriften und Lesemöglichkeiten jenseits der Schwarzschrift kennen

– Buffet im Dunkeln oder sehend erleben

 

Termin: Donnerstag, 17. März 2016

Zeit: 19:30 Uhr

Ort: Tyrolia Innsbruck, Maria-Theresien-Straße 15

Es lesen: Gerhard Rödlach (Tyrolia) Schwarzschrift und Klaus Guggenberger (Obmann BSVT) Brailleschrift

Wir bitten um Anmeldung bis 14.3. an: melanie.oettl@tyrolia.at

 

Für Fragen stehen Ihnen zur Verfügung

  • Vertreterinnen der Tyrolia Verlagsanstalt sowie des Caritas Freiwilligenzentrums stellen das Projekt vor
  • BSVT-Obmann Klaus Guggenberger (blind), Nicole Wimmer (blind), lesebegeistertes Vorstandsmitglied des BSVT und Pinar Camalan (sehbehindert), Mitarbeiterin des BSVT, informieren über Perkins-Brailler, Brailleschrift, Schreibtafel, Lesegeräte oder die Funktion von iPads und iPhone für Blinde

 

Lauschen Sie im Dunkeln der Lesung.

Entdecken Sie die Bücherei im Dunkeln.

Fahren Sie mit den Fingern über Texte in Braille und fühlen Sie die sechs Punkte, die in unterschiedlichen Kombinationen blinden Menschen die Welt der Informationen, der Literatur, des Wissens und der Bildung eröffnen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Buchcover: Andreas Pflüger, Endgültig