Direkt zum Hauptinhalt

Inklusive Veranstaltung am 16. 9. 2020 in der Stadtbibliothek Innsbruck

Mittwoch, 16. September 2020 um 18:00 Uhr
Vertiefen spezial. Künstlerin im Gespräch. Stefanie Salzburger

Ort: Stadtbibliothek Innsbruck, Amraser Straße 2, Innsbruck

Dieses Spezialangebot bietet zum Hören Vertiefendes von der Künstlerin und zum Spüren Feinheiten in der Ausstellung.

Eine inklusive Veranstaltung für blinde, sehbehinderte und sehende Menschen (eine Kooperation der Galerie Plattform 6020 mit dem BSVT).

Stefanie Salzburger, 1988 geboren in Kufstein, lebt und arbeitet in Wien/Tirol

Seit mehreren Jahren arbeitet die Künstlerin auch unter Ausschluss des Sehsinns während des Zeichenprozesses. Stefanie Salzburger zeichnet blind, somit steuert fast ausschließlich der Tastsinn den Zeichenprozess. www.stefaniesalzburger.com

Beschränkte Teilnehmerzahl, verbindliche Anmeldung: 0512 / 33 4 22 – 17 oder per E-Mail: veranstaltung@bsvt.at, bis spätestens Donnerstag, 10. September 2020.

© Stefanie_Salzburger