Direkt zum Hauptinhalt

Spendenübergabe – der W+E gemeinnützigen Privatstiftung

17. Januar 2019

Wir sagen herzlich DANKE, für die großzügige Spende von 6000,– Euro der gemeinnützigen Privatstiftung W+E, Ebbs, die durch Herrn Dr. Walter Philipp, Kufstein, dem Obmann des Blinden- und Sehbehindertenverband Tirol (BSVT), überreicht wurde.

Damit ist das Fundament für die Anschaffung eines speziellen, kostenintensiven Softwareprogrammes für den BSVT gelegt worden.

Silvan Schranz, Lehrling des BSVT, wird als Auszubildender in besonderer Weise von diesem barrierefreien Softwareprogramm, welches u. a. Warenwirtschaft und Rechnungslegung beinhaltet, profitieren, um auch für die weitere berufliche Zukunft gerüstet zu sein.

Damit hat die W+E Privatstiftung in ihrem eigenen Sinne, Hilfe zur Selbsthilfe geleistet und den BSVT, als Verein und die gesamte Arbeit, geprägt vom Leitbild „TEILHABE“ an der Gesellschaft, großartig unterstützt.

 

Alljährlich hilft und berät der BSVT rund 130 Menschen in Nord- und Osttirol, Barrieren am Weg ins Berufsleben zu beseitigen oder zu überwinden.

Durch persönliche Qualifizierung stärken wir blinde und sehbehinderte Menschen, Expert*Innen in eigener Sache zu sein. Betroffene sind so den Anforderungen des Arbeitsmarktes besser gewachsen. Mit Selbstbewusstsein und Know-how ausgerüstet, sind sie in der Lage, eventuellen Bedenken oder Vorurteilen entgegen zu wirken und ihre Chancen am Arbeitsmarkt zu erhöhen.

Von links: Dr. Walter Philipp, Silvan Schranz, Obmann Klaus Guggenberger © Foto: BSVT/Jandrasits